Mittwoch, 5. August 2015

Hamburger Liebe "Cool Baboon"

Mittlerweile habe ich mir schon so viele Sachen genäht und es nicht geschafft Fotos zu machen. Ist auch immer nicht so einfach, erst Mal muss ich jemanden finden der Lust hat Fotos zu machen und dann muss ich mir noch gefallen… große Herausforderung … hehe.

Jetzt habe ich aber ein paar schöne Fotos von meinem neuen Top und damit geht es auch endlich mal wieder zum RUMs. 

Die Designs von Hamburger Liebe gefallen mir sehr.
Als ich das neue DesignenCool Baboon“ sah , war mir klar … ich muss sparen, denn diesen Stoff möchte ich unbedingt haben. Seit Anfang Juli habe ich ständig geschaut, ob er endlich im Shop ist. 

Und da war er „Cool Baboon“, im Shop meins Vertrauens „StoffBox“ und
im Handumdrehen war er unter meiner Nähmaschine.
Das Top habe ich von einem gekauften Top kopiert und rundum angepasst. Es war der erste Versuch und ich muss noch etwas dran feilen. Die Träger noch etwas schmaler und der Ausschnitt noch ein ganz kleines bisschen tiefer. Den Saum habe ich schon wieder auf, es ist einfach doch 1 – 2 cm zu kurz. 

Es ist so toll, wenn man seine Kleidung der eigen Figur anpassen kann. Ich liebe Nähen und freue mich immer wieder, dass ich so ein tolles Hobby gefunden habe. 



 
 


 




Da ein Top ja wohl das perfekte Teil für den hoffentlich sommerlichen August ist,
verlinke ich diesen Post auch beim
"Seasonal Sewing August" von Lollipops for Breakfast.

Es wird auch für Lotti noch ein cooles „Cool Baboon“ Teil geben,
aber ich bin noch nicht sicher was es werden soll.
Ich glaube eine Ballontunkia und eine gemütliche Hose.

Ich werde berichten. Viele liebe Grüße