Montag, 17. Februar 2014

Probenähen für rosarosa

Seit letztem Sommer ist bei mir das Nähfieber ausgebrochen und es wird immer stärker. Mittlerweile habe ich auf Facebook eine List in der all die schönen Nähseiten sind. Die erste Seite der ich folgte war löckchenzauber, ich weiß nicht genau wo ich sie entdeckte, es war auf jeden Fall der Stoffbaum, der es mir angetan hat. Auf dem Blog von löckchenzauber habe ich diese wundervolle, von Ihr genähte, Jacke gesehen und war direkt total verliebt. 
Das E-Book „Mia“ von rosaroas habe ich gekauft und mich lange nicht getraut und dann einfach nicht die Zeit gefunden. Aber rosarosa war nun auch in meiner List. Mitte Januar habe ich das Kontaktformular von Fräulein Rosa genutzt um mich fürs Probenähen zu bewerben. Mittlerweile hatte ich ja schon ein paar Teile genäht und es mir zugetraut. Mitte Februar kam eine Mail von Christina (Fräulein Rosa), ich war so aufgeregt. Ich möge ihr ein paar Bilder senden und sie meldet sich bis Sonntag. Leider kam nix, als dann am Montag Ihre verspätete Mail kam, haben Lotti und ich einen Freudentanz gemacht, wie aufregend.

Ich darf für rosarosa das Shirt „Mieze“ Probenähen.